Monat: Juni 2017

Bürgerentscheid Pulheim – die heiße Phase beginnt

Wir sind sehr positiv gestimmt“, sagt Jürgen Berger, einer der Initiatoren des Bürgerbegehrens zum Erhalt der Friedhofsflächen in Pulheim. „Die Plakate hängen und viele Bürger bekunden ihre Unterstützung. Oft werden wir von Leuten angesprochen, die wir gar nicht kennen. Die Resonanz reicht von Zuspruch bis hin zu interessierten Fragen, was denn nun tatsächlich mit den Flächen passieren soll, wenn diese entwidmet sind. Und das ist genau der Punkt, der vielen Bürgern sauer aufstößt“, so Berger weiter „Keiner kann sagen, was in einigen Jahrzehnten mit den entwidmeten Flächen passieret! Viele Angehörige haben Angst, dass die letzte Ruhestäte ihrer Angehörigen verloren geht oder gar Bauland wird. – Teile der Verwaltung haben sich bereits mit einer möglichen Bebauung befasst – . Würde der Ratsbeschluss umgesetzt, würde die Entwidmung nach Angaben der Verwaltung weit mehr als 2000 Grabstellen betreffen. Und viele haben auch Angst, dass das erst der Anfang ist, denn ursprünglich sollten ganze Friedhöfe geschlossen werden. Die Menschen sind zum Teil verzweifelt. Da ist zum Beispiel die Mutter, die ihr Kind durch eine Krebserkrankung verloren hat, oder der junge Mann, der seine Lebenspartnerin beisetzen musste. Aber auch für viele andere Menschen ist der Gedanke, dass man so respektlos mit unseren Verstorbenen umgehen will, unbegreiflich.“ Zudem sprechen nach Aussagen der Initiatoren auch viele Sachargumente gegen die Entwidmung der Friedhofsflächen. Das Gutachten basiert zum Teil auf überalterten Daten. So geht es z.B. von sinkenden...

Read More

Hospiz Pulheim feiert 20-jähriges Bestehen

Sein 20-jähriges Bestehen feiert der Pulheimer Hospizverein in diesem Jahr. Hervorgegangen aus der privaten Initiative einiger Pulheimer Bürgerinnen und Bürger, zählt der Verein heute über 200 Mitglieder, 40 ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter und zwei hauptamtliche Koordinatorinnen. Unverändert ist allerdings das Kernziel des Vereins: Zuwendung zu Menschen in schwierigsten Lebenssituationen. Engagierte und gut ausgebildete Ehrenamtliche begleiten Menschen in ihrer letzten Lebensphase ebenso wie Trauernde, die nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen ihr Leben neu ausrichten müssen. Nahezu 600 Sterbenskranke und ihre Angehörigen haben die Aktiven des Hospizvereins in den letzten 20 Jahren unterstützt. Sie haben dabei die besonderen Chancen der...

Read More

Schulfest: Katholischen Grundschule am Buschweg

Das diesjährige Schulfest der Katholischen Grundschule am Buschweg ist zugleich eine Jubiläumsfeier: Seit zehn Jahren besteht die Schule an ihrem heutigen Standort. Gefeiert wird der Geburtstag am Samstag, 10. Juni, 10.30 bis 15 Uhr. Aus Anlass des Jubiläums werden die Schulleiter der vergangenen Jahrzehnte, Matthias Bonnesen und Ulrich Konnertz, mittags zu Gast in der Schule sein. Sie werden Schulgeschichten vergangener Tage erzählen. Vielleicht treffen sie auf Schüler, deren Eltern die ehemaligen Schulleiter bereits unterrichtet haben. Mit Ihren Vorgängern im Gespräch ist die aktuelle Schulleiterin, Christa Spohr, die 2016 die Schule seit dem 1. Februar 2016 kommissarisch leitet. Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen werden auf dem Schulfest begrüßt. Sie genießen ab 11 Uhr bereits einige Wochen vor ihrem ersten Schultag eine Unterrichtsstunde in ihrem zukünftigen Klassenverband. Danach werden sie von Schülern der 2. Klassen (Patenklassen) durch die Schule geführt. Zu zahlreichen Aktivitäten und kleinen Wettkämpfen sind Schüler, Eltern und Gäste bis 15 Uhr eingeladen. Auch künstlerische Angebote können wahrgenommen werden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Weitere Informationen erteilt Christa Spohr, Telefon 02238/...

Read More

Einfriedung Friedhof Brauweiler wiederherstellen

Brief von Anja Mahlberg. Sie ist die Ortsausschussvorsitzende der FDP in Brauweiler. Die vor neugierigen Blicken schützende Hecke wurde am Friedhof in Brauweiler, Bernhardstraße entfernt. Jetzt ist vom Parkplatz oder von der Bernhardstraße aus der Blick auf das Gräberfeld und Trauernde ungehindert möglich. Anja Mahlberg, Vorsitzende FDP-Ortsausschuss Brauweiler/Dansweiler: „Die Pietät verlangt es, dass der Friedhof eingefriedet ist und Trauernde weder vom Parkplatz oder der Bernhardstraße aus neugierigen Blicken ausgesetzt sind. Entweder wird der Maschendrahtzaun ergänzt oder es wird wieder eine immergrüne Hecke angepflanzt. Die Stadtverwaltung muss handeln und im zuständigen Fachausschuss berichten, so mein Antrag an Bürgermeister Frank...

Read More

Facebook

Sendestart 2. März 2017

DSC_2042_ergebnis (1)
DSC_2038_ergebnis (1)
DSC_2033_ergebnis (1)
DSC_2030_ergebnis (1)
DSC_2026_ergebnis (1)
DSC_2022_ergebnis (1)
DSC_2020_ergebnis (1)
DSC_2018_ergebnis (1)
DSC_2015_ergebnis (1)
DSC_2014_ergebnis (1)
DSC_2013_ergebnis (1)
DSC_2009_ergebnis (1)
DSC_2005_ergebnis (1)
DSC_1995_ergebnis (1)
DSC_1989_ergebnis (1)
DSC_1987_ergebnis (1)
DSC_1985_ergebnis (1)
DSC_1984_ergebnis (1)
DSC_1983_ergebnis (1)
DSC_1982_ergebnis (1)
DSC_1980_ergebnis (1)
DSC_1979_ergebnis (1)
DSC_1978_ergebnis (1)
DSC_1977_ergebnis (1)
DSC_1976_ergebnis (1)
DSC_1975_ergebnis (1)
DSC_1974_ergebnis (1)
DSC_1973_ergebnis (1)
DSC_1972_ergebnis (1)
DSC_1971_ergebnis (1)
DSC_1970_ergebnis (1)
DSC_1962_ergebnis (1)
DSC_1961_ergebnis (1)
DSC_1960_ergebnis (1)
DSC_1959_ergebnis (1)
DSC_1958_ergebnis (1)
DSC_1957_ergebnis (1)
DSC_1956_ergebnis (1)
DSC_1955_ergebnis (1)
DSC_1954_ergebnis (1)
DSC_1953_ergebnis (1)
Keppeler und Co
DSC_1950_ergebnis (1)
DSC_1949_ergebnis (1)
DSC_1948_ergebnis (1)
DSC_1946_ergebnis (1)
DSC_1944_ergebnis (1)
DSC_1943_ergebnis (1)
DSC_1942_ergebnis (1)
DSC_1939_ergebnis (1)
DSC_1938_ergebnis (1)
DSC_1937_ergebnis (1)
DSC_1936_ergebnis (1)
DSC_1935_ergebnis (1)
DSC_1932_ergebnis (1)
DSC_1931_ergebnis (1)
DSC_1930_ergebnis (1)
DSC_1929_ergebnis (1)
DSC_1928_ergebnis (1)
DSC_1927_ergebnis (1)
DSC_1926_ergebnis (1)
DSC_1925_ergebnis (1)
DSC_1924_ergebnis (1)
DSC_1921_ergebnis (1)

Pulheim TV