Möchtest du über Aktionen und Neues informiert werden? Dann trag dich hier in unseren Newsletter ein!.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

POD

CAST

ECKE

​Unter der Rubrik Kaffee Klatsch laden Sie uns zu Sich ein. Wir bringen leckeren Kuchen vom Simons-Hof mit und Sie kochen Kaffee. In netter Plauderatmosphäre reden wir über Gott und die Welt. Das Beste aus dem Kaffee Klatsch geht dann über den Sender. Haben Sie Lust unser Gastgeber zu sein? Schreiben Sie einen Kommentar, oder eine Mail an redaktion @antennepulheim.de Stichwort Kaffee Klatsch. Der Kaffee Klatsch wird unterstützt von der GVG, Meine Energie.
*** WERBUNG ***

WhatsApp an Antenne Pulheim

Sie können uns ab sofort eine Nachricht per WhatAapp senden. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten, geschrieben oder gesprochen. Unsere Nummer ist: +49 2234 91113111 (ja, es ist eine Festnetznummer.)

Manuel Zeh

Jeden Sonntag von 09-12 Uhr und am Montag von 19-22 Uhr mit Alex Tauscher

SAMBA CITY COBURG – IMPRESSIONEN VOM GRÖSSTEN SAMBA-FESTIVAL AUSSERHALB BRASILIENS

 

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit in die Samba City Coburg. Freuen Sie sich auf das größte Samba-Festival außerhalb von Brasilien, auf einen Hauch Südamerika in Oberfranken. Sie erwartet eine komplette Show vom Samba-Festival Coburg. Wir treffen Tänzerinnen und Tänzer, Trommler, Besucher, Organisatoren und einige Prominente. Corinna und Bernd und ihren Tänzerinnen und Tänzern von Bateria quem é aus Bamberg erzählen uns von der Leidenschaft zum Trommeln. Auch Lucille und Chicote von der renommierten Pariser Samba-Schule Sambatuc trommeln für ihr Leben gern. Nice Ferreira, bekannt als Nini Beyersdorf, hat aus ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro die besten Künstler für das Festival in Coburg gewinnen können. Ihr Mann, Rolf Beyersdorf, hält als Organisator des Festivals die Fäden zusammen und ist ebenfalls voller Leidenschaft für den Samba. Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder ist zwar selbst kein Samba-Tänzer, spürt aber den besonderen Rhythmus und verrät uns, dass er diese Musik ein wenig mehr mag als Opern von Richard Wagner. Bei Fatima aus Brasilien steckt Samba im Blut. Sie ist eine der vielen Südamerikanerinnen, die sich während der drei heißen Tage am Fuße der Feste Coburg heimisch fühlen. Fans von „Let´s Dance“ können sich auf Valentin und Renata Lusin freuen. Wir trafen die Tänzer, Trainer und Choreografen während einer Autogrammstunde in Coburg. Besonders herzlich war das Gespräch mit Joao Carlos von der Formation Capostreet, denn der Brasilianer lebt seit vielen Jahren in Moskau und fühlt sich bereits als Russe, wie er uns im Interview sagte. Radio Eins-Moderator Julian Übelhack trafen wir als Bühnen-Moderator am Albertsplatz, einer sehr idyllischen Location des Festivals. Schließlich erzählt uns der Sunnyboy und Barkeeper Cayan etwas über die coolsten Drinks für die Samba-Tage. Diese Sendung wird deutlich lauter als andere. Viel Spaß in der Samba-City!

In dieser Radioreise geht es südamerikanisch zu. Wir feiern das Leben mit Tanz und Trommeln, mit heißen Rhythmen und Gästen aus aller Welt. Denn wir sind zu Gast auf dem größten Samba-Festival außerhalb von Brasilien. Mitten in Oberranken steigt jedes Jahr im Juli das Samba-Festival und lockt hunderttausende Besucher an.

„Feiern wir das Leben, die Liebe und die Vielfalt“ – so das programmatische Motto. Wir treffen in dieser Sendung viele Menschen auf der Bühne und hinter den Kulissen. Als wir in Coburg eintrafen, kam der erste Trommelwirbel von Corinna und Bernd und ihren Tänzerinnen und Tänzern von Bateria quem é. 

Das Samba-Festival füllt das Motto „Liberalitas Bavariae“ mit Leben aus. Es steht steht für Vielfalt der Kulturen, Glaubensrichtungen und für das bunte Leben. Die Samba-City Coburger Sambafestival ist eine Brücke, die Bayern und Brasilien verbindet. Das Festival vermittelt nicht nur die Samba, sondern auch andere Musikrichtungen aus Brasiliens – im Prinzip das Lebensgefühl der Südamerikaner. Dazu zählen Batucada, Capoeira, Maracatu und Frevo – und ebenso die vielfältige Gastronomie. Samba ist untrennbar verbunden mit dem Carneval de Brasil, mit dem Karneval in Rio de Janeiro. Darüber sprachen wir mit Lucille. Sie ist die Direktorin der Pariser renommierten Samba-Schule Sambatuc.

Die Schlagzeuger und Tänzer der Formation beleben Straßenkarnevale, private Feiern und nehmen vor allem an Festivals in ganz Europa teil. Die Gruppe bietet eine musikalische Reise ins Herz des Samba. Wir sprachen auch mit einem der Trommler, Chicote aus Paris.

Coburg und Samba ist kein Widerspruch – das passt zusammen. Seit Anfang der 1990-iger Jahre sorgt das größte Samba-Festival außerhalb Südamerikas für brasilianisches Flair am Fuß der Feste Coburg. Rund 3.000 Künstlerinnen und Künstler sorgen jedes Jahr für heiße Rhythmen und begeistern hunderttausende Gäste. Offenheit, Diversität und Toleranz, die Brasilien auszeichnen werden auch in Coburg gepflegt. Darüber sprachen wir mit Nice Ferreira, die von vielen ihrer Freunde liebevoll Nini genannt wird. Die aus Brasilien stammende Tanzlehrerin ist die Frau an der Seite des Festival-Gründers und ist die künstlerische Leiterin des Festivals.

Weil Samba zu Coburg gehört, wie die Coburger Bratwurst oder der Coburger Rutscher, nennen die Sambistas aus aller Welt die oberfränkische Stadt auch liebevoll Samba-City. Dabei ist Coburg nicht nur während des Festivals international. Menschen aus mehr als 40 Nationen leben in der oberfränkischen Stadt. Im Juli wird die Stadt eben ein echter Schmelztiegel der Kulturen. Denn dann treten die Sambistas aus aller Welt auf. Wenn einer weiß, die große Bühne für sich zu nutzen, dann ist das auch Dr. Samba, besser bekannt als Dr. Söder. Der Ministerpräsident des Freistaates Bayern ist inzwischen Schirmherr des Samba-Festivals.

Im Radioreise-Exclusive-Interview verrät Ministerpräsident Söder, dass er lieber Samba-Musik als eine Oper von Richard Wagner hört…

Das Samba-Festival, so ergänzte Söder in unserem Gespräch, sei stimmungsvoller als „Tristan und Isolde“…

Viele, die brasilianische Wurzeln haben, die fühlen sich hier ein wenig zu Hause. Darüber sprachen wir mit der in Baden-Württemberg lebenden Fatima aus Brasilien.

jeden Freitag und Samstag um 20 Uhr nach den Nachrichten

NEWS

KONTAKT

Antenne Pulheim
Central FM Media GmbH
Donatusstr. 159
50259 Pulheim

GF.: Manuel Zeh
Tel.: 02234-9111-1972
Fax: 02234-986267

STUDIOMAIL

13 + 3 =

Für die beste Darstellung unserer Seite empfehlen wir, aktuelle Browserversionen zu nutzen. Bei älteren Browserversionen kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Mit jeder neuen Browserversion werden zudem immer Sicherheitslücken geschlossen.