Möchtest du über Aktionen und Neues informiert werden? Dann trag dich hier in unseren Newsletter ein!.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

werbe content

​Unter der Rubrik Kaffee Klatsch laden Sie uns zu Sich ein. Wir bringen leckeren Kuchen vom Simons-Hof mit und Sie kochen Kaffee. In netter Plauderatmosphäre reden wir über Gott und die Welt. Das Beste aus dem Kaffee Klatsch geht dann über den Sender. Haben Sie Lust unser Gastgeber zu sein? Schreiben Sie einen Kommentar, oder eine Mail an redaktion @antennepulheim.de Stichwort Kaffee Klatsch. Der Kaffee Klatsch wird unterstützt von der GvG, Meine Energie.

WhatsApp an Antenne Pulheim

Sie können uns ab sofort eine Nachricht per WhatAapp senden. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten, geschrieben oder gesprochen. Unsere Nummer ist: +49 2234 91113111 (ja, es ist eine Festnetznummer.)

Edelmeer, das sind Sabine und Tobias Gehring, haben sich auf den weiten Weg gemacht, um sich und ihre neue Single „Auf und davon“ bei Antenne Pulheim vorzustellen. Zu Hause sind sie bei München. Wie sie ihr Leben meistern mit Familie, Beruf und natürlich mit der Musik, erzählen sie Manuel Zeh im Kaffee Klatsch wie immer am Freitag um 19 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr. Der Kaffee Klatsch wird unterstützt von der GVG, Meine Energie.

ZUM MITMACHEN

In Kooperation mit lokal ansässigen Weinhändlern stellt Ihnen Sommelière und Weinbloggerin Iris Shafie in diesem neuen Format drei Weine vor.
Das Weinpaket für die Sendung können Sie vor der Ausstrahlung beim jeweiligen Händler erwerben und dann ganz bequem von zuhause aus mitverkosten. Deutschland, Frankreich, Italien: Jede Radio-Weinprobe wird zu einem anderen Thema stattfinden. Die passende Playliste versetzt Sie in die richtige Feierabendstimmung und rundet diese besondere Weinprobe in den eigenen vier Wänden ab. Die nächste Sendung ist am Mittwoch, den 3.2.2021 um 20 Uhr nach den Nachrichten.

+++ WERBUNG +++

 

Radio-Weinprobe 5: „Ladies first!“

Weedenborn, Grans-Fassian und Kühling-Gillot! Wer sich ein wenig in der deutschen Weinwelt auskennt wird diese Namen sicher schon mehrfach gehört, gelesen oder im besten Falle schon einmal probiert haben. Mit unserer Sendung „Ladies first“ starten wir das neue Jahr mit jeder Menge Frauenpower denn wir kombinieren Weine führender deutscher Winzerinnen mit Songs von Tina Turner, Madonna oder Aretha Franklin.

In unserer fünften Sendung am 03.02.2021 stellen wir euch drei deutsche Weine aus dem umfangreichen Sortiment des Kölner Weinkellers vor: Einen Mosel-Riesling von Catherina Grans aus dem Weingut Grans-Fassian und aus Rheinhessen einen Sauvignon Blanc von Gesine Roll aus dem Weingut Weedenborn sowie eine Weißwein-Cuvée von Carolin Spanier aus dem Weingut Kühling-Gillot.

Besorgt euch jetzt das Weinpaket zum Preis von 27,30 Euro und probiert dann ganz bequem von daheim aus mit uns! Manuel und Iris werden die Weinprobe professionell für euch anleiten, dennoch habt ihr durch die Musikpausen genug Zeit um Privates auszutauschen, die Füße hoch zu legen oder sogar das Tanzbein zu schwingen…

Die Weine

Sauvignon Blanc 2020, Weingut Weedenborn, trocken, Rheinhessen, 9,90 Euro
White Thing Cuvée 2019, Weingut Kühling-Gillot, trocken, Rheinhessen, 8,90 Euro (exklusiv nur im Kölner Weinkeller)
Riesling Edition 9 2019, Weingut Grans-Fassian, feinherb, Mosel, 8,50 Euro

Abholung:
Kölner Weinkeller
Stolberger Straße 92
50933 Köln-Braunsfeld
Mo. – Fr. 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Sa. 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Bestellung:

Im Online-Shop des Kölner Weinkellers könnt ihr euer Probier-Paket ab sofort versandkostenfrei bestellen und via Webradio aus ganz Deutschland mitmachen. Um eine termingerechte Lieferung anbieten zu können bitten wir um eine Bestellung bis zum 28.01.2021. Für alle Bestellungen die nach diesem Termin erfolgen können wir keine fristgerechte Lieferung mehr garantieren.

Bitte besorgt euch für den Abend außerdem Bitterschokolade und Limette.

Kölner Weinkeller

Er ist nicht ganz einfach zu finden wenn man das erste Mal hinfährt, liegt er doch ein wenig abseits im Industriegebiet der Stolberger Straße in Köln-Braunsfeld. Hat man ihn dann gefunden ist der Besuch des alten Gemäuers mit seinen kühlen und üppig gefüllten Reihen ein absolutes Highlight für jeden Weinliebhaber. Es mutet fast an wie eine Kathedrale, so hoch sind die Decken des alten Kellergewölbes welches sich zusätzlich in ein endlos erscheinendes Haupt- und zwei Seitenschiffe gliedert.
Erbaut wurde der Kölner Weinkeller 1937 von Cornelius Stüssgen. Die Idee zur Unterkellerung seiner Firmenzentrale entstand aus dem Wunsch nach einem guten Fasskeller mit konstanten Temperaturen, die übrigens nur der Tiefe des Kellers geschuldet sind, und einer hochwertigen Abfüllanlage, um die Filialen seines Einzelhandelsunternehmens mit Wein zu versorgen. Im Zweiten Weltkrieg diente der Weinkeller den Braunsfeldern als Luftschutzbunker.
Seit Mitte der 80er Jahre ist der Kölner Weinkeller nun eine Tochter der Rewe-Group, besitzt aber ein komplett eigenständiges Sortiment.

Mehr Infos findet ihr auf: koelner-weinkeller.de

Das Tanzcenter Begoin lädt zur ersten Radiotanzstunde bei Antenne Pulheim ein. Da die Tanzschulen zur Zeit geschlossen sind, bringen wir die Tanzschule in Ihr Wohnzimmer. Getanzt wird alles was man in einem Anfängerkurs lernt. Anfangen werden wir mit dem langsamen Walzer. Camelia Klann und Rainer Begoin führen durch die Tanzstunde. Einen Aufbaukurs gibt es später in der Tanzschule.
Wir freuen uns über Rückmeldungen per Whatsapp an: +49 2234 91113111 oder Email an redaktion@antennepulheim.de. Schicken Sie uns Ihre Fotos von der Tanzstunde oder sagen Sie uns wie Sie den Tanz finden.

.

Jeden Sonntag von 09-12 Uhr und am Montag von 19-22 Uhr mit Alex Tauscher

ISLAND – die magische Insel

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit nach Island. Freuen Sie sich auf eine spannende Expedition in die wilde Natur dieser Insel im Nord-Atlantik. Wir sind am Fuß des Gletschers, der im Jahr 2010 den Flugverkehr in fast ganz Europa lahmgelegt hatte. Was der Übeltäter damals so trieb und warum die Berge hier gerne glutheiße Dinge speien, erfahren Sie bei uns. Der Ausbruch des Eyjafjallajökull hat ganze Dörfer mit Asche bedeckt und das Leben vieler Menschen verändert. Wir besuchen einen der Bauern, der besonders betroffen war. Wir laufen aber auch auf den Vulkanen, gut geschützt durch eine dicke Eisdecke und folgen dem Gletscherführer Adalstein Birgisson auf den Talgletscher Solheimajökull.

Natürlich tauchen wir auch in die Blaue Lagune ein. In der isländischen Hauptstadt Reykjavík besichtigen wir den monumentalen Kirchenbau der Hallgrimskirkja und testen das Nachtleben am Hafen. Kulinarisch tischen wir das Beste auf, was Island zu bieten hat: Hummer und Lammfleisch. Der Insulaner Arthur Bollasson begleitet uns mit spannenden Geschichten von dieser Insel, zum Beispiel von Straßen, die sich hinter den Autofahrern aufrollen und gewaltigen Spalten, die sich öffnen und schließen. Der Sound Islands begleitet uns mit vertonten Liedern der Saga, Romanzen der 1940-iger Jahre und modernem Pop vom ESC bis in die 2.000. Im Landeanflug auf den Airport Keflavik bekommen wir einen Eindruck von der Vulkanlandschaft diesr einzigartigen Insel.

Gleich nach der Landung nehmen wir ein Bad im heißen Wasser, in der blauen Lagune. Sie liegt nur ein paar Minuten vom Airport entfernt und ist deshalb für viele gleich die erste Anlaufstation auf Island.

Auf der ganzen Insel gibt viele Bäder und Freibäder mit dem herrlich warmen Thermalwasser, wie zum Beispiel die so genannten „Hot Pots“ des Heiswassedorfes Hvegeroi. Das warme Wasser kommt direkt aus der Erde durch die Rohre ins Bad, normalerweise kontrolliert durch ein Rohr. Aber es kann schon mal passieren, dass man ungewollte eine heiße Dusche in der Wohnung bekommt, erzählt unser Guide Arthur im Radioreise-Gespräch.

Vulkane und viel Wasser prägen das Bild in Island. Es gibt zahlreiche Flüsse, Seen und Wasserfälle. Oft ist die Landschaft sehr karg und schroff. Wenn die schroffen Berge mit etwas Schnee bedeckt sind, ist das Bild besonders beeindruckend, erst Recht wenn sich eine kleine grüne Lunge in die Berge hinein schlängelt. So ein Bild hat sich mir auf der Fahrt von Reykjavik nach Osten geboten.

Erschrecken Sie bitte nicht in Irland, wenn es mal laut knallt. Es kann gut sein, dass Sie gerade neben einem Geysir stehen. An vielen Orten schießt Wasser mit lautem Knall und unglaublichem Druck aus der Erde mehrere Meter in den Himmel.

Das bekannteste Heißquellengebiet liegt im Haukadalur im Südwesten der Insel. Vor allem der Große Geysir, Namensgeber aller Springquellen, ist berühmt. Der Großer Geysir war jahrhundertlang aktiv – hier schoß das Wasser rund 60 Meter in die Höhe. Anfang des 20. Jahrhunderts erloschen die Ausbrüche. Doch seit dem Jahr 2000 gibt es ab und zu wieder Wasser-Fontänen, vermutlich die Folge von Erdbeben. Im Gegensatz zum Old Faithful, der alle 90 Minuten ausbricht, ist der Große Geysir unkalkulierbar.

Viele Vulkane auf Island gelten noch als aktiv, aber das hört sich gefährlicher an, als es ist. Denn Vulkane gelten noch tausende Jahre nach ihrem letzten Ausbruch als aktiv. Doch es ist immer Vorsicht geboten: Einige aktive Vulkane könnten auch als schlafende Vulkane angesehen werden. …

Nick’s Jazz Corner
Donnerstags von 20 bis 23 Uhr

Am 14.03.2019 startete die neue Sendereihe „Nick’s Jazz Corner“ mit Nick Turner. Jazz von den 50er bis heute wird alles gespielt. Wir freuen uns auf viele Studiomails. Die Playlist wird immer nach der Sendung auf Facebook veröffentlicht.

jeden Freitag und Samstag um 20 Uhr nach den Nachrichten

Wir befinden uns im Jahr 2017 nach Christus. Das UKW-Rundfunkband von Nordrhein-Westfalen ist überwiegend vom WDR und den NRW-Lokalradios belegt…Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine von unbeugsamen Rheinländern bevölkerte Mittelstadt am Randkanal hört nicht auf, den einstrahlenden Sendern Abwechslung zu bieten…die spinnen, die Pulheimer!

In Pulheim startet am Donnerstag, den 2. März 2017, um 12 Uhr das neue private Hörfunkprogramm Antenne Pulheim auf UKW 97.2 MHz. Die Antenne im Walzwerk in der Rommerskirchener Straße strahlt das Programm für 18.600 Bürgerinnen und Bürger mit 20 Watt Sendeleistung in der Pulheimer Innenstadt aus. In den Vororten ist der neue Sender bedingt zu hören, zum Sendestart wird auch ein Livestream im Internet auf www.antennepulheim.de freigeschaltet. „Wir schreiben ein Stück Rundfunkgeschichte, denn ein sublokales Radio hat es in unserem Bundesland noch nicht gegeben“ sagt Programmleiter Jan Lüghausen. Die beiden Pulheimer Radiomacher Jan Lüghausen und Moritz Grosse haben Antenne Pulheim 97.2 geplant und finanziert. Im Nordsaarland veranstaltet die Central FM Media GmbH bereits seit April 2016 mit „Radio Saarschleifenland“ ein weiteres lokales Hörfunkangebot.

„Es dauerte in Pulheim fast ein Jahrzehnt von der Idee bis zur Umsetzung“ erläutert der technische Leiter Moritz Grosse. Die Sendeanlage wurde komplett eigenständig installiert. Das Sendestudio entsteht derzeit im Brauweiler Gewerbegebiet in der Donatusstraße.

 

Zielgruppe für den neuen Sender sind Hörerinnen und Hörer ab 25 Jahren, die in Pulheim leben oder arbeiten. Antenne Pulheim 97.2 spielt Hits der 70er, 80er und 90er sowie aktuelle Charts. Außerdem wird als Besonderheit immer mal wieder ein rheinischer Musiktitel „von hier“ laufen. Neben viel Musik werden Stadtnachrichten, Wetterinfos, Veranstaltungstipps, Interviews und Berichte aus Pulheim und der Region ausgestrahlt. Informationen und Serviceberichte sind die Grundlage der Sendelizenz für das neue Programmangebot.

Als Stationvoice wird Sportjournalist Ulli Potofski eingesetzt. Jan Lüghausen und Ludwig Schieffer sind die Nachrichtenredakteure vor Ort und die Moderatoren Ralf Hohn, Metin Gemril, Sarah Peitz, Jörg Schroeder, Michael Daub, Alex Groß und Manuel Zeh gestalten das Tagesprogramm im Wechsel. Finanziert wird Antenne Pulheim nur über Werbung und Sponsoring. Hinter Antenne Pulheim 97.2 steht die Central FM Media GmbH, die sich bereits seit 2008 um eine eigene UKW-Frequenz in Pulheim bemüht. Von 1996 bis 2009 gab es mit Radio Central, Radio RTC und Central FM mehrfach im Jahr zeitlich begrenzten Veranstaltungsrundfunk zum Stadtfest, Barbaramarkt und weiteren Großveranstaltungen.

Im November 2009 testeten die Central FM Media GmbH und die Bundesnetzagentur erstmals die UKW-Frequenz 97,2 MHz mit 20 Watt Strahlungsleistung. Im September 2016 bekam Antenne Pulheim 97.2 für die Dauer von 10 Jahren die erste UKW-Zuweisung als sublokales Stadtradio neben den bestehenden NRW-Lokalradios. Die Landesanstalt für Medien (LfM) NRW hatte die Frequenz öffentlich ausgeschrieben, außer der Central FM Media GmbH hatte sich niemand beworben.

NEWS

Geburtsvorbereitungskurse online

Das städtische Familienzentrum „Kleine Strolche“ bietet wieder Geburtsvorbereitungskurse an, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie dieses Mal online stattfinden. Hebamme Heike Nolteernsting steht Paaren, die Nachwuchs erwarten, für alle Fragen rund um die Geburt und...

mehr lesen

Neuer Bio Markt in Pulheim

Es wurde oft drüber gesprochen, nun wird es konkreter: Im ehemaligen Getränkemarkt an der Steinstraße wird demnächst Denns Bio Markt einziehen. 

Damit hat Pulheim seinen ersten Bio Markt. 

Denns-Biomarkt gibt es schon an verschiedenen Standorten in Köln, das Angebot...

mehr lesen

KONTAKT

Antenne Pulheim
Central FM Media GmbH
Franz-Wenzeler-Str. 2a
50259 Pulheim

GF.: Jan Lüghausen
Tel.: 02234-9111-1972
Fax: 02234-986267

STUDIOMAIL

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Für die beste Darstellung unserer Seite empfehlen wir, aktuelle Browserversionen zu nutzen. Bei älteren Browserversionen kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Mit jeder neuen Browserversion werden zudem immer Sicherheitslücken geschlossen.